Rollercoaster Rush

Rollercoaster Rush 1.0.17

Achterbahnschwindel mit iPhone oder iPod Touch

iPhone-Besitzer steuern in Rollercoaster Rush Freizeitparkbesucher über eine Reihe von atemberaubenden Achterbahnstrecken. Entlang einer Tour über die besten Rollercoaster weltweit bewältigt man immer schwierigere Bahnen inklusive Loopings, Schrauben und irrsinnigen Kurven. In der kostenlosen Version spielt man die US-Tour. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

iPhone-Besitzer steuern in Rollercoaster Rush Freizeitparkbesucher über eine Reihe von atemberaubenden Achterbahnstrecken. Entlang einer Tour über die besten Rollercoaster weltweit bewältigt man immer schwierigere Bahnen inklusive Loopings, Schrauben und irrsinnigen Kurven. In der kostenlosen Version spielt man die US-Tour.

Jede der zehn Strecken von Rollercoaster Rush enthält kritische Momente, in denen der Spieler vor Loopings oder Steilkurven geschickt beschleunigen oder abbremsen muss, damit die Wagen auf der Spur bleiben. Allzu schwungvolle Abfahrten nach einer steilen Steigung beispielsweise lassen den Konvoy in der Luft fliegen.

Fahren die Wagen in Rollercoaster Rush bei Loopings zu langsam, bleiben sie stehen und rollen zurück. Kommt es zum Absturz, springen die Passagiere mit kleinen Fallschirmen aus den Waggons und verlassen den Park. Ein trister leerer Konvoy bringt wenig Zufriedenheitspunkte, während ein volles Haus mit genügend Schwung das Publikum zum Überschwang und den Punktestand in die oberen Ränge treibt.

Fazit Rollercoaster Rush bringt eine grafisch gut umgesetzte und spieltechnisch gelungene Demoversion mit genügend Stoff für längere Unterhaltung. Anfangs bewältigt man die Strecken leicht. Erst gegen Ende der Tour tauchen die harten Brocken unter den Strecken auf. Lustige Musik und ein stressfreier Ablauf sorgen für Spaß mit Rollercoaster Rush.

Rollercoaster Rush

Download

Rollercoaster Rush 1.0.17